FDP Kreisverband Dingolfing-Landau

Pressemitteilungen vom 17.02.2018:

Marco Altinger: Bayern droht, den Anschluss zu verlieren

Dingolfing. Der designierte Ministerpräsident Söder verschiebt die Entscheidung über den Bau der dritten Startbahn am Münchner Flughafen auf den St. Nimmerleinstag. Es ist zunehmend unklar, ob die CSU noch zur dritten Startbahn und dem Ausbau des Flughafens steht oder ob sich Söder mit Blick auf Umfragen von dem notwendigen Ausbau zurückzieht. Für den FDP Wirtschaftspolitiker und Landtagskandidaten ist ein derartiges Verhalten schwer schädlich für den Wirtschaftsstandort Bayern. „Der Flughafen München hat eine überregionale Bedeutung als Drehkreuz. Es muss uns jetzt gelingen, eine kritische Größe zu erreichen. Wir stehen in einem internationalen Wettbewerb. Während in Istanbul und Dubai internationale Drehkreuze entstehen, verschläft Herr Söder wichtige Zeit. Wir müssen im Interesse unserer Region den Ausbau jetzt anschieben. Eigentlich weiß es Herr Söder ja besser, aber offensichtlich fehlt ihm der Mut“, so Landtagsdirektkandidat für Dingolfing-Landau Marco Altinger wörtlich.
Druckversion Druckversion 
Suche

Mitglied werden